Share and Enjoy !

Shares

Jeden Tag werden neue und bessere Rezepte kreiert, um das Essen zu einem angenehmen Moment zu machen . In diesem Sinne ist der süße Abschnitt nicht weit entfernt. Deshalb sagen wir Ihnen, was sind die idealen Desserts für Diabetiker.

Wenn wir die Diagnose Diabetes bekommen , denken wir sofort, dass wir uns von Desserts und süßen Freuden berauben sollten. Doch mit einer wenig Kreativität und Schlauheit, ja , man kann den Gaumen erfreuen , ohne die Gesundheit zu vernachlässigen.

4 ideale Desserts für Diabetiker

1. Chia Mousse mit Erdbeeren und Kiwi

4 ideale Desserts für Diabetiker

Dieses Rezept ist sehr einfach und exquisit. Es zählt kaum auf die Fructose der Früchte und benötigt keine weitere Zugabe zum Süßen. Auf der anderen Seite enthält es Chiasamen, die helfen, die Glukose- und Cholesterinspiegel im Blut zu kontrollieren.

Zutaten

  • 1 gehackte Kiwi
  • Vanille-Essenz.
  • Zimtpulver (nach Geschmack).
  • ½ Tasse gehackte Erdbeeren (100 Gramm).
  • ¼ Tasse Chiasamen (200 Gramm).
  • 1 Tasse fettarmer griechischer Joghurt (1 Joghurt).
  • Süßstoff (optional – wenn möglich, vermeiden Sie es).
  • ¼ Tasse Magermilch (oder Mandelmilch) (200 Milliliter).

Vorbereitungsmodus

Mischen Sie die Chiasamen mit der Magermilch (oder Mandel) und lassen Sie sie im Kühlschrank ruhen . Nach 3 oder 4 Stunden werden wir feststellen, dass die Zubereitung konsistenter ist, wie eine Mousse oder ein Gelee.

Dann entfernen wir unsere Mischung aus dem Kühlschrank und integrieren Joghurt, Vanilleessenz und Zimt. Es ist nicht notwendig, Süßstoff hinzuzufügen , es sei denn, die Person möchte es.

Zum Servieren füllen wir die Formen mit unserem “Mousse false” und bedecken es mit den gehackten Früchten. Wenn wir wollen, können wir auch Minzblätter zum Dekorieren und Aromatisieren hinzufügen. Dies ist eines der idealen Desserts für Diabetiker

2. Matt Tasse Schokolade, Zimt und Nüsse

4 ideale Desserts für Diabetiker

Unter den idealen Desserts für Diabetiker gibt es auch Eiscreme, die eine Versuchung und ein wahrer Genuss für den Gaumen ist. Seine Zubereitung ist sehr einfach und die Proportionen der Zutaten entsprechen 3 Gläsern oder gut gefüllten Formen. Hier stellen wir Ihnen Schritt für Schritt das Rezept vor:

Zutaten

  • Zimtpulver (nach Geschmack).
  • 6 gehackte Walnüsse (ca. 2 pro Person).
  • 125 ml fettarmer Naturjoghurt (oder fettfreier griechischer Joghurt).
  • 250 g helles Schokoladeneis oder ohne Zucker (1 große Kugel Eis).
  • 2 Teelöffel Instantkaffee, gelöst in ½ Tasse heißem Wasser (30 Gramm).

Vorbereitungsmodus

In einer Schüssel den Instant-Kaffee verdünnt, Zimt, gehackte Nüsse und fettarmer Joghurt mischen. Fügen Sie die Schokoladeneiscreme hinzu und schlagen Sie, bis Sie eine homogene und beständige Sahne erhalten. Um das Mischen der Zutaten zu erleichtern, können wir die Schokolade vor dem Vermischen vorher schlagen .

Wir gießen unsere Creme in ein Glas oder eine Form unserer Wahl und nehmen sie zum Gefrierschrank. Wenn wir eine cremige Eiscreme wollen, sollten wir die Creme 30 bis 40 Minuten im Gefrierschrank lassen. Aber wenn wir es lieber als ein konsistenteres Eis essen, lassen wir mindestens 2 Stunden. Ein Hauch von aromatischen Kräutern kann gegeben werden.

3. Kaffee Flan

4 ideale Desserts für Diabetiker

Ein weiteres ideales Dessert für Diabetiker ist der Kaffee Flan, ein Klassiker der Gastronomie. Es ist nicht nur lecker, sondern auch sehr aromatisch.

Zutaten

  • 4 Knospen
  • 8 klar.
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 2 Tassen Magermilch
  • ½ Tasse Maisstärke (100 Gramm).
  • 2 Esslöffel (Terrine) Instantkaffee, gelöst in ½ Tasse heißem Wasser (30 Gramm).
  • 2 Esslöffel Süßstoff für die Küche geeignet für Diabetiker (30 Gramm).

Vorbereitungsmodus

Zu Beginn lösen wir die Maisstärke mit der Magermilch auf und reservieren sie. In einer Schüssel das Eiweiß, das Eigelb und den Süßstoff schlagen, bis eine homogene Mischung entsteht. Nach und nach fügen wir die Milch mit der bereits gelösten Stärke und Instantkaffee hinzu.

Einen Pudding (oder einzelne Flaneen) füllen und bei 180ºC in den Ofen zum Wasserbad geben. Wir ziehen uns nur zurück, wenn wir bescheinigen, dass das Präparat vollständig gegart ist. Dann lass es vorsichtig abkühlen und entformen. Wir nehmen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank und servieren.

4. Nüsse Snacks

4 ideale Desserts für Diabetiker

Diese leckeren Snacks (oder Küsse) von Nüssen eignen sich ideal als Dessert oder um einen guten Kaffee am Nachmittag zu begleiten. Unsere Version hat einen weichen Hauch von Whiskey, aber das alkoholische Getränk ist optional.

Zutaten

  • 6 gehackte Nüsse
  • Zimtpulver (nach Geschmack).
  • 2 Esslöffel Whiskey (ein Jet).
  • 250 g magere Ricotta (oder Magermilch).
  • 1 Beutel mit aromatisierter Gelatine (ca. 7 g).
  • 1 Esslöffel Rosinen (schwarz oder blond).
  • 2 Esslöffel knusprige Haferflocken (30 Gramm).
  • 1 Esslöffel Süßstoff für Diabetiker geeignet.
  • 1 Esslöffel Kakaopulver , Kakao ohne Zucker, keine Schokolade. (15 Gramm)

Vorbereitungsmodus

Gießen Sie den Whisky in einen Topf, erwärmen Sie ihn und lassen Sie ihn 2 bis 3 Minuten kochen . Inzwischen mischen wir Ricotta, Kakao, Nüsse, Hafer, Rosinen, Zimt und Süßstoff in einer Schüssel.

Den Whiskey von der Hitze nehmen, über die Mischung gießen und die Gelatine streuen. Wir nehmen all diese Zutaten gut auf und lassen sie stehen, während wir die Form vorbereiten.

Wir nehmen eine rechteckige Platte (oder eine andere Form Ihrer Wahl) und befeuchten sanft mit kaltem Wasser. Wir können es auch für 10 Minuten in den Gefrierschrank bringen. Dann gießen Sie unser Präparat auf den Teller und nehmen Sie es für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank . Vor dem Servieren schneiden wir das Format ein, das uns am besten gefällt.