Portulak: 10 Eigenschaften dieser Heilpflanze

Uncategorized

Viele halten es sogar für ein Superfood, dank seiner hervorragenden Nährwerte.

Entdecken Sie in diesem Artikel, was die unbekannten medizinischen Eigenschaften dieser wilden Pflanze sind. Im alten Griechenland oder in der chinesischen Medizin wurde es bereits wegen seiner harntreibenden und abführenden Tugenden sowie zur Reinigung des Organismus konsumiert.

Der Portulak, ein vermeintliches Unkraut

Bis vor ein paar Jahren wurde Portulak ( Portulaca oleracea ) im Volksmund als ein Gras bekannt , das überall glaubte. Ein Ausbruch von Portulak kann sogar in einer Lücke im Zement des Bodens auftreten. Selbst Landwirte schätzen es nicht in ihren Kulturen, da es ihren Anbau schädigen kann.

Diese Pflanze mit gelben oder rosa Blüten zeichnet sich jedoch durch ihre große Widerstandsfähigkeit und ausgezeichnete Nährwerte aus. Es ist heutzutage ein ökonomisches und zugängliches Superfood, das wir wie jedes andere Gemüse essen können und das uns helfen kann, viele Gesundheitsstörungen zu verbessern.

Portulak: 10 Eigenschaften dieser Heilpflanze

Bestandteile von Portulak

Portulak ist reich an Vitaminen A, B und C und Mineralien wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Zink oder Selen und vielen anderen. Darüber hinaus ist es eine der Pflanzen, die reich an essentiellen Omega-3-Säuren sind, insbesondere an ihren Samen.

Diese Pflanze enthält auch gute Mengen an Schleim (Faser), Flavonoid-Antioxidantien, Phytoöstrogene und organische Säuren wie Zitronensäure oder Apfelsäure. Als besonderes Merkmal gehören zu den Komponenten Melatonin, das Hormon, das Schlaf und Wachzustand reguliert .  

Vorteile für die Gesundheit

Portulak: 10 Eigenschaften dieser Heilpflanze

Im Folgenden werden 10 sehr vorteilhafte Eigenschaften von Portulak für die Gesundheit hervorgehoben:

Wie essen wir es?

Portulak: 10 Eigenschaften dieser Heilpflanze

Obwohl Portulak ein Superfood ist, ist es heute noch nicht als allseits bekanntes Heilmittel für all diese Erkrankungen einzustufen. In diesem Sinne ist es, obwohl immer mehr Forschung betrieben wird, schwierig, sie in verschiedenen Formaten zu finden.

Wir empfehlen, es anzubauen oder von kontaminationsfreien Stellen aufzunehmen, um es als Gemüse zu verzehren . So wie wir es mit Brunnenkresse oder Spinat machen, können wir es in sautierten Speisen, Salaten, Suppen, Cremes oder Eintöpfen kochen.

Dank seinem Gehalt an Schleimstoffen, die eine gallertartige Textur haben, können wir mit dem Portulak Cremes unseren Cremes hinzufügen. Auf diese Weise werden wir vermeiden, andere weniger gesunde Zutaten wie Milchcreme oder Käse hinzuzufügen.